Wiener Wohnhügel

Der Wohnbau ist einerseits als urbanes Raumbeschaffungssystem zu begreifen, andererseits ist es wichtig darüber hinaus Visionen zu entwickeln.
Denn Visionen sind notwendig, um Wohnbaumonotonie durch Wohnbaufaszination zu ersetzen.
Wir wollen also, um dem Thema ”Terrassenhaus“ näher zu kommen, einen Archetypus eines Terrassenhauses in die Welt setzen: den ersten Wiener Wohnhügel. Terrassenhäuser sind nicht schlecht – doch Wohnhügel sind weit besser.

Wie wohne ich morgen?

Stellen wir uns vor, Häuser wären riesige Maschinen, an ihren Oberflächen wachsen Gärten, in denen moderne Prinzessinnen Blumen giessen.
Im Inneren dieser Anlagen finden wir Menschenmassen, Kinos, Bars und all diese wunderbaren Dinge, die eine Stadt zur Stadt machen.

Date

2005

Category

Wettbewerbe, Ökologisch bauen